2 TEICHMANN Portalkrane für neues Kanalbauprojekt in Nord Bristol

Die beiden Portalkrane mit einer Traglast von 10t und 12t haben je eine Spannweite von 25m und sind per Funksteuerung im Tandembetrieb mit einer Maximalageschwindigkeit von bis zu 40m/ min verfahrbar. Um hier Kollisionen zu vermeiden haben beide Krane einen Kollisionsschutz verbaut, der per Lichtschranke arbeitet und bei Gefahr die Krane automatisch abschaltet. Gefertigt und geliefert wurden beide Krane in nur 4 Monaten.

Zusätzlich zu den Krananlagen vermietete TEICHMANN KRANE dem Kunden noch eine 48m lange und eine 60m lange mobile Kranbahn, die nach Beendigung der Arbeiten vom Kunden wieder zurückgegegeben werden.

Das von der Wessex Water Group durchgeführte Infrastruktur-Projekt beinhaltet die Kompletterneuerung des Abwasserkanals auf einer Strecke von 6,5km und soll die Ballungsräume Bristol und Süd Gloucestershire für das stetige Bevölkerungswachstum wappen. Die Gesamtausgaben belaufen sich hier auf rund 55 Millionen GBP. Abgeschlossen werden die Arbeiten voraussichtlich im Jahr 2022. 


Zurück